Das Schweizer Bürgerrecht : die demographischen Auswirkungen der aktuellen Revision

Author(s) : Philippe Wanner, Gianni D’Amato, Rainer Münz, Ralf Ulrich

Source : https://www.avenir-suisse.ch/publication/demografische-auswirkungen-einer-revision-des-schweizer-burgerrechts/

Abstract:

« Von den heute 7,3 Mio. Einwohnern der Schweiz sind rund 20 Prozent ausländische Staatsbürger (1,44 Mio.). Zwei Teilstudien zeigen im Detail die ausserordentlich heterogene und komplexe Einbürgerungspraxis in der Schweiz, die in keinem Vergleich steht zu anderen europäischen Ländern. Daraus resultiert eine niedrigere Einbürgerungsneigung insbesondere von EU-Bürgern. Vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung und aus volkswirtschaftlicher Sicht wäre eine Erhöhung jedoch wünschenswert. Derzeit steht eine umfassende Revision des Schweizer Bürgerrechts und des Einbürgerungsverfahrens zur Diskussion. Die Studien von Avenir Suisse gehen der Frage nach, wie sich die geplante Revision des Bürgerrechts auf die tatsächlichen zukünftigen Einbürgerungen und damit auch auf die Zahl der in der Schweiz wohnhaften Ausländer bzw. den Ausländeranteil auswirkt. »
Schlüsselwörter : Demografie, Einbürgerung

Répondre

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion /  Changer )

Photo Google

Vous commentez à l'aide de votre compte Google. Déconnexion /  Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion /  Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion /  Changer )

Connexion à %s